Empfehlungen

 

  • COVID-19 (SARS-CoV-2 ): Grundimmunisierung & Auffrischimpfungen
  • Zeckenschutzimpfung (FSME): Empfohlen alle 5 Jahre nach Grundimmunisierung
  • Grippe (Influenza): Jährlich im Herbst/Winter (kann mit der COVID-19-Impfung kombiniert werden)
  • Gürtelrose (Herpes Zoster): Zweimalige Impfung
  • Tetanus (Wundstarrkrampf): Nach Grundimmunisierung Auffrischimpfung alle 10 Jahre
  • Diphterie: Nach Grundimmunisierung Auffrischimpfung alle 10 Jahre
  • Hepatitis A (epidemische Leberentzündung): Zweimalige Impfung verleiht dauerhaften Schutz.
  • Hepatitis B (Infektionsübertragung über Körperflüssigkeiten, Piercing etc.): Dreimalige Impfung
  • Mumps, Masern, Röteln: Standardimpfung bei Kindern
  • Röteln: Auffrischimpfung bei Mädchen vor der Pubertät
  • Windpocken: Empfohlene Impfung der Impfkommission
  • Pneumokokken (Lungenentzündung): einmalige Impfung ab 60. Lebensjahr und bei geschwächtem Immunsystem
  • Weitere Impfungen und Prophylaxe wie z.B. gegen Tollwut, Malaria, Typhus bei Aufenthalt in Risikogebieten

 

Sie haben bereits einen COVID-19-Impftermin bei uns? Bitte lesen Sie sich das Aufklärungsmerkblatt durch und bringen Sie den Anamnese- und Einwilligungsbogen ausgefüllt zu ihrem Termin mit: