Empfehlungen

 

  • COVID-19 (SARS-CoV2 ): Grundimmunisierung & Auffrischimpfung
  • Zeckenschutzimpfung (FSME): Empfohlen alle 5 Jahre nach Grundimmunisierung
  • Grippe (Influenza): Jährlich im Herbst/Winter (kann mit der COVID-19-Impfung kombiniert werden)
  • Tetanus (Wundstarrkrampf): Nach Grundimmunisierung Auffrischimpfung alle 10 Jahre
  • Diphterie: Nach Grundimmunisierung Auffrischimpfung alle 10 Jahre
  • Hepatitis A (epidemische Leberentzündung): Zweimalige Impfung verleiht dauerhaften Schutz.
  • Hepatitis B (Infektionsübertragung über Körperflüssigkeiten, Piercing etc.): Dreimalige Impfung
  • Mumps, Masern, Röteln: Standardimpfung bei Kindern
  • Röteln: Auffrischimpfung bei Mädchen vor der Pubertät
  • Windpocken: Empfohlene Impfung der Impfkommission
  • Pneumokokken (Lungenentzündung): Ab 60. Lebensjahr und bei geschwächtem Immunsystem
  • Weitere Impfungen und Prophylaxe wie z.B. gegen Tollwut, Malaria, Typhus bei Aufenthalt in Risikogebieten

 

Sie haben bereits einen Impftermin bei uns? Bitte lesen Sie sich das Aufklärungsmerkblatt durch und bringen Sie den Anamnese- und Einwilligungsbogen ausgefüllt zu ihrem Termin mit:

 

 

 

 

 

Sie wollen einen Termin zur COVID-19-Impfung buchen?

Bitte folgen Sie dem Link:

 

 

 

Aufgrund der aktuellen Kontingentierung des Impfstoffes Comirnaty (BioNTech) seitens des Gesetzgebers, kann es sein, dass Ihnen bei ihren Impftermin der gleichwertige Impfstoff Spikevax (Moderna) angeboten wird.